Mattheusser Logo

Welche Vorteile bietet der Neubau?

20.01.2021 - Fünf gute Gründe, in eine Neubau-Eigentumswohnung zu investieren


Neubauten sind für viele Menschen in Europa eine gefragte Option. Selbstverständlich bringt der Einstieg in das Segment des Wohnungsmarkts eine finanzielle Verpflichtung mit sich. 

Unser Neubau-Leitfaden unterstützt Sie beim Prozess der Suche und veranschaulicht für Sie die Vorteile, die der Kauf eines Neubaus mit sich bringen kann. 

1. Komfort Standards

Wer regelmäßig Wasserkisten in den 3. Stock schleppen muss, sehnt sich nicht selten nach einem Aufzug. Bei Neubauimmobilien ist ein Aufzug heute Standard und bietet im Alltag allen Bewohnern eine große Erleichterung. Neben dem Fahrstuhl gehört auch die Tiefgarage zur Norm und lässtiges Parklplatzsuchen bleibt passé.    

1.Individuelle Grundrissgestaltung

Neubau bedeutet Immobilie nach Plan. Viele Bauherren und Bauträger bieten Ihnen im frühen Stadium die Möglichkeit an, Sonderwünsche in die Planung miteinfließen zu lassen. Sie können Einbauten entsprechend Ihrer Vorstellungen wählen. Die Optionen reichen von der individuellen Grundrissgestaltung, der Position von Türen, Einbauschränken und Steckdosen bis hin zur Gartengestaltung, Fliesen und der Farbe Ihrer Küchenarbeitsplatten. Je früher Sie Ihr neues Zuhause reservieren, desto mehr Auswahl haben Sie.

2. Neubauten sind wartungsfreundlich

Anders als bei einer älteren Immobilie müssen beim Umzug in einen Neubau keine Reparaturen, Wartungen und Renovierungen durchgeführt werden. Solche Instandhaltungsarbeiten sind in den ersten Jahren nicht nötig.

3. Rechnungen für Verbrauch sind kostengünstiger

Neubauten werden in der Regel mit den neuesten energieeffizienten Geräten ausgestattet, was ihren Betrieb und Verbrauch im Vergleich zu älteren Immobilien wesentlich günstiger macht. Neuere Gebäude sind in der Regel gut isoliert und doppelt oder dreifach verglast, wodurch Zugluft und Heizkosten niedrig gehalten werden.

4. Sicherheit ist Standard

Aufgrund der hohen Gebäudestandards, die jetzt für Neubauten gelten, werden auch höchste Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Dazu gehören in der Regel Brandschutz, Schlösser an Türen und Fenstern, Sicherheitsbeleuchtung, Alarm, gesicherte Eingänge und Videosprechanlagen.

5. Keine Mietpreisbremse bei Vermietung

Neubauwohnung sind von der Mietpreisbremse ausgenommen, d. h., Sie sind freier in der Definition der marktgerechten Miete.

AKTUELLE WOHNBAUPROJEKTE