Mattheusser Logo

LINNÉ AM WESTENDPLATZ

Das “Linné” ist ein sehr großzügig, offen und repräsentativ gestaltetes Gebäude. Seine symmetrisch gegliederte Fassade im Klinkerdesign mit weiten Fensterfronten vermittelt eine angenehme Leichtigkeit. Große Fenster sorgen für helle, freundliche Räume und geben den Blick frei auf die schöne Umgebung und den weitläufigen Westendplatz. Die vielen Balkone und Terrassen des “Linné” öffnen die Wohnungen nach außen und bieten zusätzlichen Raum.


Vielfalt und Flexibilität


Das “Linné” ist ein Gebäudeensemble, welches aus zwei Baukörpern besteht, die in perfekter Harmonie miteinander verbunden sind. Es handelt es sich hierbei um einen Neubau mit 16 Wohnungen sowie ein integriertes Bestandsgebäude mit 10 sanierten Eigentumswohnungen. Beide Gebäudekörper sowie die Remise gehören zu einer Eigentümergemeinschaft und sind durch Untergemeinschaften getrennt. Die 16 Neubau-Eigentumswohnungen haben einen separaten, straßenseitigen Eingang. Die Bestandswohnungen verfügen über den Zugangsbereich an der westlichen Gartenseite. Jede Wohnung hat einen individuellen Charakter sowie großzügige Balkon- oder Terrassenbereiche, welche hauptsächlich zu dem nach Süden gelegenen Garten ausgerichtet sind. Ein Teil der großzügigen Wohnungen im 4. bis 6. OG bietet eine malerische Aussicht über den Westendplatz. Bei günstiger Wetterlage ist vom Penthouse der Sonnenuntergang über dem Taunus zu genießen.


Viertel mit Klasse und Größe


Ganz sicher zählt das Westend zu Frankfurts angenehmsten und attraktivsten Stadtteilen. Das Viertel ist architektonisch überaus reizvoll: Die vielen gründerzeitlichen Altbauten und klassizistischen Villen verleihen ihm seinen großbürgerlichen Charme. Das Westend ist reich an Bäumen, verfügt außerdem über den schönen und weitläufigen Grüneburgpark, und auch der zauberhafte Palmengarten mit kleinem See gehört zu diesem Stadtteil. Aufgrund seiner zentralen Lage sind viele kulturelle Einrichtungen, aber auch Einkaufsmöglichkeiten schnell zu erreichen – die Frankfurter Innenstadt beispielsweise, die Alte Oper, der Hauptbahnhof, aber auch die Messe und das Senckenbergmuseum.
Da das Westend in unmittelbarer Nachbarschaft des Bankenviertels liegt, hat sich dort in den vergangenen Jahren eine sehr gute, teilweise exzellente Restaurant- und Café-Szene etabliert, die dem Stadtteil zusätzlich Lebendigkeit und Lebensqualität schenkt.


Stadt mit Charme und Charakter


Offen, entspannt, international – Frankfurt hat sich in den vergangenen Jahren einen hervorragenden Ruf erworben, und das zu Recht:
Denn die Mainmetropole verfügt mit herausragenden Museen und einer renommierten Musik- und Theaterszene über ein beispielloses kulturelles Angebot. Frankfurt ist außerdem reich an Parks, hübschen Vierteln und hervorragender Gastronomie. Die hessische Großstadt ist aber nicht nur ein besonders lebenswerter Ort. Frankfurt ist eine mächtige Business-Stadt und bietet mit Banken, Börse und internationalen
Dienstleistungsunternehmen eine attraktive Vielfalt an Arbeitsplätzen. Mit dem Großflughafen ist die Mainmetropole außerdem Tor zur Welt und dabei malerisch gelegen zwischen Taunus, Odenwald und Spessart. Kann man mehr erwarten?

Ein Projekt der
GeRo Real Estate AG

Details/Ausstattung

Allgemeine Ausstattung

  • Aufzug bis in die Kellerebene ohne Stufen
  • Fußbodenheizung allen Neubauwohnräumen
  • Grundlastkühlung aller Neubauwohnungen über die Fußbodenheizung
  • Aluminiumrollläden im Erdgeschoss und Raffstores in den Obergeschossen, elektrisch betrieben
  • Moderne Holzfenster, bicolor, innen weiß
  • Holzdielenbelag auf den Balkonen und Terrassen
  • Moderne Videogegensprechanlage
  • Sicherheitsverglasung bei Fenstern der EG-Wohnungen
  • Vorrichtung Alarmanlage in den Erdgeschosswohnungen

Wohnungen

  • Massivholzparkett aus Eiche naturfarben, vollflächig auf Boden verklebt
  • Weiße Sockelleisten
  • Zeitlose Innentüren in Weiß, ca. 2,50 m
  • Hauswirtschaftsraum gefliest
  • Innenwände weiß gestrichen Qualitätsstufe Q3
  • Deckenhöhen von ca. 2,78 m bis ca. 4,25 m

Bäder

  • Elegante Armaturen von Herzbach
  • Bodengleiche Duschen mit Klarglas-Duschkabinen
  • Aufsatzwaschtisch und Unterbauschrank in Weiß von TOTO
  • WC von TOTO “Modular Home”, Stromanschluss für Nachrüstung Bidetfunktion, Sitzheizung
  • Besondere Feinsteinzeugfliesen 60 × 60 cm
  • Großflächiger Spiegel über Waschtisch
  • Einbaudownlights in allen Bädern
  • Elektrische Handtuchheizkörper in allen Bädern
  • Raindance Duschen in den Masterbädern